News
Aktuelle Veröffentlichung im "MIS Quarterly"

Aktuelle Veröffentlichung im "MIS Quarterly"

Sind Unternehmen mit einem „CIO“ im Vorstand innovativer?

Dieser Frage geht das Paper „Attention to Digital Innovation: Exploring the Impact of a Chief Information Officer in the Top Management Team” nach, das gerade zur Publikation in der renommierten Zeitschrift MIS Quarterly  (VHB Ranking A+) angenommen wurde. Im Ergebnis bestätigt die empirische Studie von David Bendig, Robin Wagner, Nils Foege und Erk Piening die Annahme, dass Firmen mit einem Chief Information Officer (CIO) im Vorstand dem Thema digitale Innovation mehr Aufmerksamkeit schenken, was sich in einer größeren Zahl an digitalen Patentanmeldungen und Produkten mit einem höheren Digitalisierungsgrad ausdrückt.